Balayage

Ganz sicher ist dir der Begriff Balayage bereits bekannt. Solltest du aber zu denen gehören, die noch nie davon gehört haben, wollen wir hier einen Überblick verschaffen, worum es bei dieser Technik geht und was dahinter steckt. Es ist eine Frisur, die besonders in Frankreich bekannt ist. Dort wird sie gern vom Friseur verpasst. Die Technik ist bekannt dafür, dass sie dir den gewissen Wow-Effekt verleiht. Sie wirkt natürlich und darauf kommt es an. Natürlich willst du jetzt mehr über diese Frisur wissen und ob du sie selbst deiner Frisur verleihen kannst. Wir haben alle wichtigen Informationen darüber für dich heraus gefunden. Du darfst also gern weiterlesen, wenn du mehr erfahren möchtest!

Absolut im Trend - Aber wie nochmal? Bala-was?

Der Trend hat sich mittlerweile auch hierzulande sehr gut etabliert und es ist ein toller Trend, wie die Statistiken zeigen. Aber trotzdem solltest du mehr darüber erfahren. Dein Hair wird dank diesem Trend quasi zur Leinwand und ein Friseur darf sich daran austoben. Bei dieser Frisur spielt es überhaupt keine Rolle, ob deine Mähne lang oder kurz ist. Es geht um eine besondere Art der Haarfärbung. Deine Frisur wird dabei mit einem Pinsel angemalt. Die Färbetechnik hat sich aus Frankreich auch in Deutschland durchgesetzt und hierzulande lassen sich immer mehr Frauen im Balayage-Look anmalen. Balayage wird Balejasch ausgesprochen. Es bedeutet soviel wie fegen und erklärt damit auch die Variation, in der deine Mähne bei diesem Trend gefärbt wird. Die Partien werden so in Strähnchen aufgeteilt und diese werden bepinselt.

Normalerweise wird deine Mähne beim Färben mit der Folientechnik verwandelt. Das ist bei Balayage nicht der Fall. Hierbei werden die Haarsträhnen einzeln in die Hand genommen. Der Profi teilt sie während des Färbens ab und wird die Farbe so gleichmäßig darauf verteilen. Natürlich kann es passieren, dass die Farbe mal etwas dicker und mal etwas dünner aufgetragen wird. Aber genau darum geht es auch bei dieser Frisur. Denn man will Ergebnisse, die ungleichmäßig sind und das schafft auch jeder Profi mühelos. Mähne färben geht einfach bei der Technik. Dennoch werden die Ansätze selbst nicht gefärbt. Es wird darauf geachtet, eine Art Ansatz zu sehen und zu erkennen. Der Look wird dank dieser Variation lebendiger und intensiver. Es geht darum, die Farbe in die Länge und die Spitzen zu bekommen. Vor allem die Partien, die dein Gesicht einrahmen werden stärker gefärbt. Mit dieser neuen Haarpracht werden Konturen betont und darum geht es auch. Die Übergänge sollen hierbei natürlich wirken. Es soll so nah wie möglich am perfekten Ergebnis bleiben und tolle Effekte erreichen. Balayage passt zu jedem Gesicht und jeder Frisur. Es ist völlig gleich, welche Ausgangsfarbe du hast, man kann dir auf jeden Fall einen neuen Look verpassen.

Balayage dunkel mit Blond

Dank dieser neuen Frisur Variante erhältst du feine Kontraste in deiner Mähne. Es wirkt, als hätte man dir mehr Volumen ins Hair gezaubert und du kannst natürlich auch genau das Gegenteil mit der richtigen Farbe erhalten. Hat deine Frisur also zu viel Volumen, musst du das nicht länger hinnehmen. Du kannst auch das Gegenteil bewirken und das ist faszinierend. Natürlich wird jeder Profi, deinen Wunsch berücksichtigen und ausschließlich auf Farben und Töne setzen, die du magst. Aber er wird sich auch nicht davor scheuen, dir Neues zu zeigen. Du darfst also neugierig bleiben und einfach den Profi arbeiten lassen. Es geht um ein gleichmäßiges Farbspiel. Der Profi kann mit hellen und dunklen Nuancen völlig neue Menschen schaffen. Er kann aber Schmeicheleien einsetzen. So kommt es oft zum Contouring Effekt, beim Balayage Effekt. Man kann alles mit dieser Frisur betonen. Willst du deine Wangenknochen betonen, dann wird genau diese Partie entsprechend getönt oder gefärbt. Zudem wird man dir auch Tipps für dein Make Up geben können. Diese lassen sich von zu Hause aus ganz einfach umsetzen.

Gibt es einen Unterschied zum Ombré?

Ombré ist ein Frisurentrend aus vergangenen Zeiten. Dieser wurde auch als Dip Dye bekannt. Hierbei wurde eine Farbverlaufstechnik eingesetzt. Diese wurde vor allem durch einen dunklen Ansatz erkannt. Es geht weiterhin darum, einen möglichst langen Farbverlauf zu erzielen und die Profis haben diesen immer sehr gut anwendet. Dennoch ist es heute so, dass man natürlich immer mehr ausstrahlen möchte und die Balayage Frisur macht genau das möglich. Damit werden Gesichtspartien betont, die man gern an sich hat oder man kann besondere Stellen noch besser hervorbringen. Die Colorationen bei der Ombré Frisur setzen auf Farbvielfalt und nicht auf Strähnchen und sie werden auch anders als bei der Balayage Frisur angesetzt. Das alles stellt einen sehr großen Unterschied dar und jeder kann diesen auch sofort erkennen. Nun ist der Stil bei Ombré sehr markant und bei Balayage geht es genau ums Gegenteil. Es geht darum, dass jede Frisur so natürlich wie nur möglich wirkt. Es soll nichts gekünzelt werden und dieser Look der Natürlichkeit ist derzeit absolut im Trend. Es ist ein Kunstwerk, das man damit in Haarpracht einer Frau schaffen kann. Also sollte man sich einfach davon mitreißen lassen und es selbst testen.

Wie lang sollte die Frisur sein, damit man Balayage anwenden kann?

Es spielt bei der Balayage Frisur keine Rolle, wie lang deine Mähne ist. Du kannst es bei jeder Frisur einfach ausprobieren und testen. Du hast einen Bob? Das ist kein Problem. Auch wenn du einen fransigen Pixie auf dem Kopf trägst, kann man dir die Balayage Frisur anbieten. Wichtig ist nur, dass man die Einzelheiten genau mit der vorhandenen Frisur abstimmt. Man kann also bei dieser Frisur nicht wild drauf los färben oder sich selbst eine Frisur damit schaffen. Ideal wäre natürlich, wenn du schulterlange Haare hast. Der Effekt soll doch ganz sicher so wirken, wie du es dir vorgestellt hast und das geht nur, wenn man auch die richtige Haarlänge für die Frisur hat. Aber man kann es auch mit kurzen Haaren umsetzen. Natürlich hat der Profi bei langen Haaren mehr Spielraum für seine Fantasie.

Balayage Frisurexperte

Haarfarben für Balayage

Beim Thema Haarfärbung und Balayage kannst du eigentlich jede Farbe einsetzen, die dir gefällt. Du kannst deine natürliche Haarfarbe unterstützen oder auf bunte Farben setzen. Wichtig ist aber immer das Zusammenspiel der Farben. Du kannst Highlights damit schaffen und golblonde Strähnchen in dunkelbrauner Mähne zaubern oder etwas anderes versuchen. Wichtig ist, dass dein Friseur die Farbe auftragen sollte, denn er hat die Balayage Frisur erlernt. Möchtest du selbst Balayage testen, dann ist es besser, sich vom Profi beraten zu lassen. Denn Balayage sieht zwar toll aus, ist aber gar nicht so einfach umzusetzen, wie man vielleicht annimmt. Du bist also darauf angewiesen, einen Profi für die Balayage Frisur zu engagieren.

Balayage

Friseure

Top 10 Friseure Düsseldorf
Top10 Salon

Die Top 10 Friseure Leipzig

Hier präsentieren wir euch die besten Friseure Leipzig Die Stadt Leipzig hat es in sich und glänzt nicht nur mit Ihrer einladenden Kultur. Die Friseure

Haare schneiden nach dem Mond alle Phasen
Wissen

Haare schneiden nach dem Mond

Um fülligeres oder etwa längeres Haar zu bekommen, gehen immer mehr Leute in bestimmten Mondphasen zum Friseur. Doch wie funktioniert das und wie können Sie

Newsha Haarglättung Test Erfahrung
Wissen

Newsha Haarglättung

Wünschen wir uns nicht alle traumhaftes, gesundes und glänzendes Haar? Eine prachtvolle und seidige Mähne, die jedem in Erinnerung bleibt? Die Newsha Haarglättung bietet ganz

FFP2 Maske kaufen
Produkte

FFP2 Maske kaufen und nutzen

Die Gesundheit steht in Zeiten von Sars-cov-2 an erster Stelle. Eine FFP2 Maske kaufen ist daher sinnvoll wie auch lebensrettend. Gerade im öffentlichen Leben ist

Herren Frisuren mittellang Trend 2021
Frisurentrends

Herren Frisuren mittellang 2021

Diese Herren Frisuren mittellang trägt Man(n) im Jahr 2021! Das Jahr 2020 ist vorbei, das bedeutet ein neues Jahr – neue Frisuren Trends! Mach dir